Geschichte

Die arbeitsmarktpolitische Beratungsstelle wurde 1996 initiiert, der Verein im September 1997 unter dem damaligen Namen Outplacement gegründet. Viele Jahre befand sich die Beratungsstelle in Korneuburg, im April 2008 war die Übersiedelung nach Stockerau. Im Oktober 2012 wurde der Vereinsname geändert. Dabei war es das Ziel, einen Teil der Geschichte zu bewahren und den Namen den aktuellen Gegebenheiten anzupassen.

Daher ist OPM (die ehemalige Abkürzung von Outplacement) geblieben und wurde mit einer neuen Bedeutung versehen. Der aktuelle Vereinsname lautet OPM – Beratung zu Perspektiven und Arbeit.

OPM steht nun für organisiert, professionell und menschlich.